Politik

50 Jahre Mainzer Unterhaus:

Ein politischer Kabarettist kann fast alles - nur eines nicht: das Absingen von Lobeshymnen. Deswegen hielt sich Georg Schramm vornehm zurück, als er bei der Feier zum 50. Geburtstag des Mainzer Unterhauses auftrat

 

Ab dem Zeitpunkt 4:10 min mach Georg Schramm nochmal Deutlich, wer der Auslöser der Flüchtlingskriese war und warum so viele Syrer auch jetzt noch glauben, in Europa ihr Glück zu finden.

 

Veröffentlicht am 25.07.2015

Nach der überaus gelungenen und frischen Besetzung der „Anstalt” folgt jetzt das ganz neue Bühnenprogramm von Max Uthoff. Von der Wucht der Behauptung, mörderischen Geschäften, gesellschaftlichem Inzest, Drehzahlmessern, teuflischen Kreisläufen und davon, dass Menschen, die in Schubladen denken, sich schon mal halb aufgeräumt fühlen.