Die Sozialwahlen 2017 finden im Mai 2017 statt.

In der Initiative gegen Altersarmut (IgA) hat das Bündnis für Rentenbeitragszahler und Rentner(BRR) beschlossen, mit einer Vorschlagsliste bei der Wahl zur Vertreterversammlung der „Deutschen Rentenversicherung Bund“ anzutreten.

Als Mitglied in der Initiative gegen Altersarmut unterstützt die ADG diese aktiv.

Der Name unserer Vorschlagsliste lautete zuerst:

freie Liste „Initiative gegen Altersarmut – IgA“

Alle wichtigen Informationen und die Namen der Kandidaten, die sich auf der Liste bewerben, finden sie auf der Internetseite der IgA unter Sozialwahlen 2017.

Bis zum 17. November 2016 mussten  mindestens 2000 Unterschriften gesammelt werden, die die Bewerbung der Liste unterstützen.

Später wurde der Listenname geändert in „Freie Liste Weber – Heinritz“ umbenannt, da der ursprüngliche Name vom Bundeswahlvorstand als "behebbarer Mangel" eingestuft wurde.

Es sind sogar 2131 Unterschriften gesammelt worden. Damit kann die Liste eingereicht werden.

Bisher wurde die Liste vom Bundeswahlausschuß nicht anerkannt.