PC und Internet

Wer mit dem PC und im Internet arbeitet, trifft immer wieder auf Probleme, hat Fragen und unterliegt Gefahren.
Wir bieten Hinweise:
  • Wo finde ich Unterstützung bei Problemen mit meinem PC?
  • Welche Gefahren lauern im Internet?
    • Was ist Internetsicherheit?
    • Erläuterungen zu Viren, Würmern und Spams
  • Wann muss ich meinen PC besser schützen?
    • Software (Sicherheitsupdates, usw.)
  • usw.
Die ADG nutzt das kostenlose Service-Angebot des Bürger-CERT extlink vom Fachverlag Heise extlink und dem Chaos Computer Club extlink.
Die Warnmeldungen werden von den WEB-Mastern regelmäßig erstellt.
 
Dieser Informationsdienst ist ein kostenloses Service-Angebot des Buerger-CERT,

Die Idee zu CC

Die Idee der "Creative Commons copyright licenses" ist, den universellen Zugangs zu Forschung, Bildung, und Kultur durch das Internet zu möglich . Die rechtlichen und sozialen Systeme ermöglichen es nicht immer diese Idee zu realisiert. Die Regeln zum Urheberrecht wurden lange vor dem Aufkommen des Internet erstellt und können es Heute schwer machen, legal Aktionen durchzuführen, die über das Internet möglich sind: kopieren, einfügen, bearbeiten Quelle und Post an die Web. Beim aktuellen  Urheberrecht ist die Standard, das all Maßnahmen eine ausdrückliche Erlaubnis im Voraus benötigen, ob Sie Künstler, Lehrer, Wissenschaftler, Bibliothekare, PolicyMaker oder einfach nur ein normaler Benutzer sind.

Wer nich bei Googel seine Spuren himnterlassen möchte, dem bietet sich die französische Suchmaschine Qwant an.

Qwant verspricht Die Suchmaschine, die Ihre Privatsphäre respektiert zu sein.

Die Suchmaschine lässt sich leicht als AddOn im Firefox Browser einbinden.

Immer wieder liest man, dass Schadsoftware ganze Rechenzentren und Firmenrechner lahm legt.

Die Zeitschrift c't empfiehlt MALWAREBYTES® als Technologie zur Vernichtung von Schadsoftware auf vier Ebenen. Intelligentere Erkennung. Gezielter Schutz vor Ransomware. Sie erhalten die Sicherheit, nach der Sie immer gesucht haben.

Der digitaler Nachlass beinhaltet alles, was ein Mensch auf seinem Computer oder im Internet hinterlässt, wenn er stirbt. Die Hinterbliebenen stehen nach dem Tod vor der Herausforderung, mit diesem digitalen Erbe umzugehen.

Wie entstehen Staus auf den Autobahnen?

Dieser Frage ist die TU Dresden nachgegangen und hat eine Verkehrssimulation ins Netz gestellt.