Heute
Zukünftig
Vorheriger Monat Vorheriger Tag
Nächster Tag Nächster Monat
Als iCal-Datei herunterladen
Wachsende Ungleichheit – gespaltene Gesellschaft?
Mittwoch, 4. April 2018, 12:00
Bis Donnerstag, 5. April 2018
Erster Kongress der Akademie für Soziologie

Was ist das Ziel der Tagung? Siehe dazu den Aufruf für Beiträge.

Programm
Wissenschaftliche Organisation: Katrin Auspurg und Josef Brüderl, LMU München
(STAND: 11. Februar 2018)
Mittwoch, 4. April
12:00 Registrierung
Einführung in das Kongressthema
12:45 Begrüßung Katrin Auspurg
13:00 Zur Standortbestimmung der Soziologie Thomas Hinz (Vorsitzender der Akademie)
13:30 Empirisch-analytische Ungleichheitsforschung Josef Brüderl & Katrin Auspurg
14:30 Kaffeepause
Mobilität (Arbeitsmarktkarrieren)
15:00 Zunehmende Instabilität von Erwerbsverläufen? Empirischer Forschungsstand und PerspektivenMichael Gebel
15:20 Employment trajectories in heterogeneous regions: Evidence from Germany
Matthias Dütsch,Franziska Ganesch & Olaf Struck
15:35 The relational nature of employment dualization: Evidence from subcontracting
establishments Fabian Ochsenfeld
15:50 Diskussion
Aktuelle Themen der empirisch-analytischen Ungleichheitsforschung
16:00 Was bleibt von einer Krise? Zum Zusammenhang von Arbeitsmarktbedingungen beim Berufseinstieg und ökonomischer Ungleichheit im Lebensverlauf Markus Gangl
16:30 Ursachen und Wandel von Geschlechterungleichheiten Daniela Grunow
17:00 Mittelschicht in Deutschland: geschrumpft und verängstigt? Stand und Perspektiven der Forschung Holger Lengfeld
17:30 Wissenstransfer ist mehr als Politikberatung: Anmerkungen aus Sicht der Sozialwissenschaften Gert Wagner
18:00 Apéro mit Imbiss in der Carl Friedrich von Siemens Stiftung

Donnerstag, 5. April
Einkommensungleichheit
09:00 Einführung und Überblick Olaf Groh-Samberg
09:20 Obtaining population-wide inequality estimates for Switzerland by reweighting high-quality subpopulation tax data Rudolf Farys, Oliver Hümbelin & Ben Jann
09:35 Keeping pace or lose the race? Low-wage households and income inequality in the USA and Germany, 1992-2014 Barbara Binder & Andreas Haupt
09:50 Sources of German income inequality across time and space Franziska K. Deutschmann
10:05 Enttäuschte Aufstiegshoffnungen? Eine Untersuchung zur Einkommensentwicklung in Deutschland 1995-2015 Karin Kurz & Jörg Hartmann
10:20 Diskussion
10:45 Kaffeepause
Einkommensungleichheit nach Lebensform
11:15 Der Anstieg der Armut seit den 1970er Jahren. Eine Folge von polarisierungstendenzen zwischen Familien- und Nichtfamiliensektor? Mara Boehle
11:30 Die Einkommenssituation Alleinerziehender von 1997 bis 2015 Eine detaillierte Effekt-Dekomposition der Einkommen alleinerziehender und verheirateter Mütter in Deutschland Franz Neuberger & Klaus Preisner
11:45 Development of family incomes since the 1990s: A fresh look at German microdata using income-dependent equivalence scales Jan M. Garbuszus, Sebastian Pehle, Notburga Ott & Martin Werding
12:00 Diskussion
12:15 Mittagspause mit Imbiss in der Carl Friedrich von Siemens Stiftung

Ort Carl Friedrich von Siemens Stiftung, Südliches Schlossrondel 23, München-Nymphenburg