2,6 Millionen Pflegebedürftige erhalten Pflegegeld ohne dass dieses an die jährliche Preisentwicklung
angepasst wurde. Es fehlt im Pflegegesetz eine automatische Dynamisierung des Pflegegeldes nach dem
jährlich vom Statistischen Bundesamt festgelegten Verbraucherpreisindex.

Die Auswirkungen sieht man an den vier häufigsten Pflegearten.

ADG E052 1501 Pflegeversicherungsleistungen in Euro

Von 1996 bis 2014 gab es mittelmäßige oder keine Steigerungen beim Pflegegeld. Bei einer jährlichen Anpassung des Pflegegeldes seit 1996 an die Preisentwicklung (Verbraucherpreisindex) würde das Pflegegeld wesentlich höher ausfallen.

Die Differenz bezahlt der Pflegebedürftige.

Beispiel:

Mehr Eigenleistungen durch Pflegebedürftige wegen fehlender Dynamisierung beim Pflegegeld seit 1996

Berechnungsmodelle für ein Pflegeheim im Raum München für die Jahre 2005 und 2014.

ADG E052 1501 Pflegestufe II Stationäre Pflege in Euro

 

Die Publikationen der ADG unterliegen den Regeln der creative commons licens 3.0 Deutschland. wpe40020