Christian Springer hat im Rahmer der Kanzelreden der evangelischen Akademie Tutzing am 8. Oktober 2017 in der Erlöserkirche in München Schwabing das großes Thema „Freiheit“, gemeint ist „die Freiheit der anderen“, ausgewählt. Wer es mit der Demokratie ernst meine, der müssen "Freiheit aushalten“. Vielfalt gelten zu lassen, geht eben oft einher mit dem Ertragen von Umweltsünden oder Ungerechtigkeit – und dafür findet er mit der scharfen Zunge eines Kabarettisten viele, auch prominente Beispiele.

 

 Die Kanzelrede wurde vom Sender arte aufgezeichen und am 18. November ausgestrahlt. Es lohnt sich, eine Stunde Zeit zu nehmen und in der Mediathek nachzusehen.

Denkzeit

Kanzelrede Christian Springer

Beginn der Rede ab Minute 11:40 nach der Begrüßung von Udo Hahn, Direktor der Evangelischen Akademie Tutzing und Veranstalter.