Beamte verdienen weniger als Bürger in der "freien Wirtschaft"

FALSCH

Dies ist ein gern genutztes Argument, wenn es darum geht, die Höhe der Beamtenpensionen zu verteidigen. Als Vergleich werden Streifenpolizisten herangezogen, deren Dienst nachweislich nicht leicht ist. Die Aufgabe des Streifenpolizisten ist die Sicherung von Vermögen und die Regelung des Verkehrs. Als Verleich sind also das Personal der Verkehrsüberwachung in Städten und das Wachpersonal für Gebäude heranzuziehen. Dieser Personenkreis verdient weniger als ein Beamter der Schutzpolizei.