Sozialwahlen

Die Sozialwahlen 2017 finden im Mai 2017 statt.

In der Initiative gegen Altersarmut (IgA) hat das Bündnis für Rentenbeitragszahler und Rentner(BRR) beschlossen, mit einer Vorschlagsliste bei der Wahl zur Vertreterversammlung der „Deutschen Rentenversicherung Bund“ anzutreten.

Durch ihre Stimmabgabe haben es die rund 30 Millionen Versicherten und Rentner der Deutschen Rentenversicherung Bund in der Hand, selbst Einfluss auf die Entscheidungen ihres Rentenversicherungsträgers zu nehmen. Eine hohe Wahlbeteiligung stärkt die Position der Selbstverwaltung, als eigene Interessenvertretung gegenüber Politik und Öffentlichkeit.